Saturday, October 19, 2013

Paul Breitner farewell match

Friendly 1983
Munich
Olimpic Stadium
May 31, 1983
Bayern  vs.
World XI
Paul Breitner farewell match
77.500 spectators
Referee: Schmidthuber
 

Bayern: Pfaff, Beierlorzer (`68 Grunberger), Augenthaler, Grobe, Horsmann, Del` Haye (`61 Martin), Nachtweih, Breitner (`46 Guttler), Dumberger (`46  Pflugler), M.Rummenigge, K.-H.Rummenigge. Coach: Pal Csernai.
World XI: Schumacher (`46 Maier), Leandro, Beckenbauer (`46 Breitner), Junior, Pezzey, K.-H.Forster, Adilio, Zico, Kempes (`46 Hrubesch), Littbarski,Schachner. Coaches: Helmut Schon, Josef Derwall, Branko Zebec,Udo Lattek.
Goals: Beckenbauer (`24-o.g.), Littbarski (`28), Schachner (`56),  Grobe (`76), Breitner (`85-pen.)




Adios, Paule! Ein Phänomen nahm Abschied 
Die 71. Minute lief. Die Wut, das Unverständnis und die Enttäuschung der Zuschauer über die lasche Ein-stellung der Bayern hatte ihren Höhepunkt erreicht, Dann kam er. Paul Breitner (31) schritt nicht aufs Spielfeld, so wie es Kaiser Franz" Beckenbauer wohl getan hätte. Nein, Breitner rannte die 35 Meter von der Umkleidekabine auf den Platz. Er rannte und hatte dabei die Fäuste gehallt. Breitner war wild entschlossen. wutschnaubend, seine Augen funkelten und er war  saugrantig”, wie er später zugab. Die Spieler des FC Bayern wußten, was jetzt los war und das Publikum merkte plötzlich, was denen bis dahin gefehlt hatte: einer, der die nötigen Tritte in den Hintern verteilte. Breitner schimpfte, Breitner gestikulierte, Breitner brüllte selbst Rurnmenigge an, Breitner machte Tempo, Breitner trieb alle an. Ja, das war der Paule, den man kannte und den der FC Bayern braucht(e).
So wie an diesem 28. Mai 1983, als Paul Breitner gegen Schalke (0:1) sein letztes von 284 Bundesligaspielen bestritt, so waren die gesamten 13 Jahre Profifußball dieses Mannes. Immer laut, immer tempogeladen,  stets antreibend. Paul Breitner hat mit dem aktiven Fußball Schluß gemacht, 72 Stunden nach seinem letzten, ungeplanten Auftritt im Münchner Olympiastadion – Breitner war eigentlich verletzt und in Zivil auf der Ersatzbank gesessen, ehe er aufsprang und sich umzog - verabschiedete er sich mit einer großen Galashow vor 78 000 Zuschauern von seinem Publikum. Mit ihm ging nicht nur ein Weltmeister, ein großartiger Fußballer, eine noch größere Persönlichkeit - mit Paul Breitner ging eine der schillerndsten Figuren, die dieses Geschäft Profifußball so bitter nötig braucht. Paul Breitner hat dieses Geschäft, die Show Fußball", wie er es nannte, perfekt verstanden. Er war nicht überall beliebt, nein, ganz gewiß nicht. Es gab sicherlich mehr Fußballfans, die ihn nicht ausstehen konnten, als solche, die ihm uneingeschränkt zujubelten. Konflikte, Aggressionen, Ablehnung und trotzdem Wertschätzung seiner sportlichen Leistungen - das war es, was Breitner bei den Leuten hervorrief und hervorrufen wollte. „Die Fans", sagt er, “brauchten jenland. an dem sie sich abreagieren konnten. Diese Figur war 13 Jahre lang ich… "In dieser Zeit habe ich allesgetan, um meine Ware Fußhall zu verkaufen. Ich hab' mir den Burt abrasieren, mich in eine Mönchskutte stecken lassen, ich hätte auch für Klopapier Reklame gemacht. The show must go on."  Samstag, 15.30 Uhr wurde es dann ernst. 90 Minuten Fußball. "Das waren die anderthalb Stunden, in denen ich meine Abmachung mit dem Publikum einenhalten hatte. Die hatten gezahlt, ich mußte Leistung bringen. Das war mal mehr. mal weniger. Aber 13 Jahre lang war immer der Wille da, das Beste zu geben. Und wenn ich die Leistung gebracht hatte, dann konnte ich wieder eine Woche lang den Mund aufreißen."  Paul Breitner hat 13 Jahre lang den Mund aufgerissen. Seine Zielscheiben waren vornehmlich der Deutsche Fußball-Bund und Schiedsrichter. 

              Click on the picture to view the images in its highest resolution:
 Video: TVRip, MKV, H264, AVC, 768х576, 4:3, 25.000 fps, 1450 Kbps

Audio:  MP3, MPEG Audio, stereo, 44.1 KHz, 128 Kbps 
 
 1st Half ( Size – 526 Mb, Duration - 46:21 ):

 2nd Half ( Size – 529 Mb, Duration - 46:43 ):


Screen: 
http://nsa33.casimages.com/img/2013/10/19/131019124838533107.jpg









Links:
http://www.fussballdaten.de/spieler/breitnerpaul/1983/
 http://www.geocities.jp/soccervideos_jp/friendly1983bayworresult.html
http://www.4dfoot.com/2013/03/02/25-awesome-pictures-of-paul-breitner/
http://www.fifa.com/classicfootball/players/player=174428/index.html
 http://www.bayernbaeda.de/statistik/8283/spielberichte/weltauswahl_fs_h_2_3.htm
 http://www.11freunde.de/artikel/siehst-du-ballack-so-wird-das-gemacht 
http://paul-breitner74.blogspot.com/



11 comments:

  1. Ohhh... This really is wonderful. It transports as time machine... Zico, Junior, Beckenbauer, Kempes :)

    ReplyDelete
  2. thank you Vitali :) hard work with german!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Frank!!! I am happy reading you. I was worried. More than a year without news about you!!

      Delete
  3. Frank!
    I understand your irony.
    Unfortunately, my electronic translator doing mistake very often :-)
    All right. I will correct this article a little later.

    ReplyDelete
  4. thanks man
    do you have bergomi farewell match?

    ReplyDelete
  5. Unfortunately, I have no video Bergomi farewell match.
    Maybe you need to try to look in this forum:
    http://forzainterforums.com/forum.php
    I suggest you watch another game ...
    In this match Beppe Bergomi played in the World All Stars vs. Milan
    ( Franco Baresi farewell match).
    Lineups are here:
    http://nsa33.casimages.com/img/2013/10/25/13102510035798241.png
    Video here:
    https://mega.co.nz/#!UMFRQKSA!QStlNhJ5HhecZtQ6fPfCK3-AKphXULrTusxVsR7W0AE
    https://mega.co.nz/#!FA1yCZLD!aCRGIEc9JJ5Iv6rCLIliLyP8Z2kfSWcWVRgrnhXUeM4
    So sorry, but there is no time to make a post with a detailed description.
    Good luck, everyone! :)

    ReplyDelete
  6. Thank you rush.
    um.. do you have ivan zamorano farewell match?

    ReplyDelete
  7. Merci Rush ,
    A quand un retour du site ?
    Si besoin ,je suis la ,vous pouvez comptez sur moi =)

    ReplyDelete
  8. Hola, tienes pensado resubir el resto de partidos a otros servidores?.
    Es una pena, que con la caidad de Megaupload, se pierdan en el camino tantas joyas en forma de partidos de fútbol.
    Gracias

    ReplyDelete
  9. hello。 could you have epl0405Chelsea vs man utd?thx

    ReplyDelete

NO LINKS ALLOWED